Navigation für dieses Dokument

Was ist Mediation?

Mediation ist ein außergerichtliches Konfliktschlichtungsverfahren, das streitenden Parteien durch die Einschaltung einer neutralen dritten Person die Möglichkeit eröffnet, gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten.
Hinter festgefahrenen Positionen verbergen sich in der Regel Interessen und Bedürfnisse, die im Streit in den Hintergrund treten. Konflikte werden häufig als persönlich verletzend erlebt, wenn das Gefühl einer drohenden Niederlage vorherrscht.
Mediation versucht beide Konfliktparteien in eine „Gewinner-Position“ zu bringen.

Mediation

  • schafft einen strukturierten Rahmen
    der Mediator achtet auf die Einhaltung der verabredeten Regeln
  • fördert die gemeinsame Kommunikation
    arbeitet z.B. daran, die sachliche von der persönlichen Ebene zu trennen
  • wahrt Neutralität
    allparteiliche Konfliktmoderation überprüft die bisherigen Denkmuster
  • entwickelt neue Handlungsoptionen
    durch Perspektivwechsel werden neue Wege erkennbar
  • verabredet gemeinsame Lösungen
    Lösungen werden von den Parteien im Konsens verabredet

Mediation ist ein freiwilliger, lösungsorientierter, in die Zukunft gerichteter Prozess.
Mediation wird sowohl im familiären als auch im beruflichen Kontext angewandt.

Phasen der Mediation

  • Auftragsklärung
    • Vereinbarung von Gesprächsregeln
    • Bestandsaufnahme
    • Wo bestehen Differenzen /Einigkeit?
  • Konfliktbearbeitung
    • Darstellen des Konfliktes
    • Perspektivwechsel
    • Wo liegen die Interessen der Parteien?
    • Sammeln weiterer Informationen
  • Optionen erarbeiten
    • Alle denkbaren Optionen werden aufgelistet (z.B. Brainstorming)
  • Einigungsphase
    • Entscheidungskriterien werden festgelegt
    • Es erfolgt eine Auswahl von Optionen/Lösungsvorschlägen
  • Abschlussphase
    • Zusammenführen verschiedener Teillösungen
    • Formulierung einer Gesamtvereinbarung und deren Überprüfung

Wann ist Mediation sinnvoll?

  • Konfliktbearbeitung bei Trennung und Scheidung
  • Konflikte im beruflichen Kontext
    z.B. zwischen verschiedenen Abteilungen/Teams
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Konflikte zwischen Kollegen/Geschäftspartnern
  • Konflikte im Bereich der Schule

Karsten Petzold
Telefon: +49 (0)30-3721064 Email: info@karsten-petzold.de